AG Cambridge VIII: Evening Song in der King‘s Chapel

King'sChapel01 Die Stipendiaten und Stipendiatinnen der AG Cambridge haben sich ein Jahr lang mit den Besonderheiten der Universiät Cambridge beschäftigt. Vom 08.10 bis zum 12.10. waren sie schließlich in Cambridge und berichten nun über ihre Erfahrungen.

Die Atmosphäre ist schon fast etwas weihnachtlich: die King’s Chapel ist nur mit Kerzen erleuchtet als wir zum Evening Song die Kapelle betreten.

Die Abendandacht ist für jeden frei zugänglich, so dass wir sogar auf unsere Plätze eingewiesen werden. Um der Zeremonie besser folgen zu können, gibt es ein Blatt auf dem der gesamte Ablauf aufgeschrieben ist. Dann betritt der King’s Choir die Kapelle. Alles ist ruhig, nur der Gesang erfüllt die Kapelle. Es werden Gebete gesprochen und Psalmen verlesen. Nach einer berührenden und eindrucksvollen halben Stunde nährt sich das Ende der Andacht. So verlässt der Chor die Kapelle und anschließend auch wir.

King'sChapel02

– Sandra Göttlinger –

(Fotos: Aron Kirschen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s