AG Foodbomb sucht neue Mitglieder

plakat foodbombDie AG Foodbomb besteht mittlerweile seit einem Jahr und die Mitglieder konnten bereits verschiedene Aktionen erfolgreich durchführen; zuletzt in Kooperation mit dem Unikino den „Taste the Waste“-Filmabend mit Kostenlosstand für verschiedene Lebensmittel. Für dieses Jahr suchen sie noch Unterstützung, denn sie haben sich einige Ziele gesteckt:

Unsere Ziele für dieses Semester sind zunächst einen Kochkurs für Kinder in Zusammenarbeit mit der Tafel zu veranstalten. Hierbei wollen wir, nach dem Vorbilder der Berliner Tafel, den Kindern das Kochen mit gesunden und besonders „Nicht-Fertigprodukten“ näher bringen.
Ein weiteres Ziel ist das aufstellen eines Kühlschranks um die Idee des food-sharings voranzutreiben.
Weiterhin wollen wir mehr Leute gegenüber dem Thema der Lebensmittelverschwendung sensibilisieren mit Hilfe von Aktionen auf dem Campus (Kostenlosstände, UniKino usw..)

 

Wir freuen uns über eure Unterstützung! Bei Interesse meldet euch bitte unter foodbomb[at]gmx.de!

Eure AG Foodbomb

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s