Stifte

Lange Nacht des Schreibens am 02.03.2017

Unter dem Motto „Write through the night“ hat das Schreibzentrum der TU dieses Schreibevent des Jahres konzipiert.

Wann? 2. März 2017, 18 – 24 Uhr.

Wo? SLUB, Dresden.

Neben einem bunten Programm  u. a. mit Workshops rund ums wissenschaftliche Schreiben, individueller Schreibberatung und Schreibtischyoga wird es auch die Möglichkeit geben in aller Ruhe bis in die Nacht hinein an Schreibprojekten zu arbeiten.

Die Teilnahme an der Langen Nacht des Schreibens ist kostenlos und für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Das komplette Programm finden Sie unter folgendem Link!

Für eine möglichst gute Planung freuen wir uns über Anmeldungen unter diesem Link!

Auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen.

Herzliche Grüße,

Ellen Fürst

Projektassistentin Deutschlandstipendium

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s