Tobias

Aktion „Stips für Stips 2017“: Wer hat das Stipendium bekommen?

Dank der Unterstützung vieler DeutschlandstipendiatInnen kann auch in diesem Studienjahr 2017/2018 wieder ein Stipendiaten-Stipendium vergeben werden.
Tobias Gehrke heißt der glückliche Stipendiat, der alle Auswahlkriterien der Aktion „Stips für Stips 2017“ erfüllte. Seine Biographie führte ihn von einer Ausbildung zum Erzieher und zwei Jahren Berufstätigkeit über den Zweiten Bildungsweg an die TU Dresden für ein Studium als Sozialpädagoge an Berufsbildenden Schulen.

Doch wer genau ist Tobias? Wir haben für euch nachgefragt!

Tobias Gehrke hat es „einfach probiert“ und sich für das Deutschlandstipendium beworben. Seine Bildungsbiographie ist keineswegs ein geradliniger Weg: „Aber nie von Sackgassen gekennzeichnet!“, so Tobias. Erst im Studium wurde Tobias so richtig bewusst, dass Bildung ein Mittel ist, um sich selbst weiterzuentwickeln und für den Beruf zu qualifizieren.

„Es geht um Kompetenzen, die nicht von jedem so einfach erworben werden können. Ein Studium war für mich stets kosten-, leistungs- und schichtenabhängig.“

Mit diesem Verständnis wuchs Tobias in einem sozialen Brennpunktviertel in der Nähe von Magdeburg auf. Er sah damals nur einen einzigen Ausweg: Stets fleißig zu arbeiten. „Das diese Annahme ein veraltetes Relikt aus den Tagen der DDR-Zeit war, habe ich erst viel später für mich erkannt […].“ Seine Ausbildung als Erzieher war für ihn ein wichtiger Baustein, der ihm andere Wege öffnete und ihn dazu veranlasste, sein Abitur über den Zweiten Bildungsweg nachzuholen, um studieren zu können.

„Dass ich das Deutschlandstipendium erhalte, ist für mich der Beleg, dass ein Studium keineswegs nur Menschen bestreiten können, die aus Akademikerfamilien stammen. Andererseits zeigt es mir aber auch, dass mein Background doch noch etwas sehr seltenes und Einmaliges ist. Das noch wenige Menschen mit solch einer ähnlichen sozialen Hintergrundgeschichte wie ich studieren und soziale Ungleichheit auf dem Campus immer noch eine echte Realität darstellt.“

Wir bedanken uns ganz herzlich für Tobias´ offene Worte und den Mut, seine Geschichte mit uns zu teilen! Und auch Tobias möchte noch ein paar Worte an die StipendiatInnen richten:

„Ich freue mich aus tiefsten Herzen und möchte mich selbstverständlich bei allen Stipendiaten und Stipendiatinnen bedanken, die mir dieses Stipendium überhaupt ermöglicht haben.“

Tobias, wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg im Studium!

Viele Grüße,
Eure AG Blog

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.