Stipendienfeier 2017/18

Pünktlich zum Tag des Heiligen Nikolaus fand die diesjährige Deutschlandstipendienfeier der Technischen Universität Dresden im Dülfersaal statt. Ganz unter dem Motto „Vielfalt“ zeigten sich die zahlreichen Redner und das fröhlich gestimmte Publikum aus Förderinnen und Förderern, Stipendiatinnen und Stipendiaten, sowie dem Team des Deutschlandstipendiums der TUD. Obwohl man als ein Neuling eine „trockene“ und sehr offizielle Veranstaltung zu erwarten vermochte, verlief der Abend ganz im Sinne eines regen Kennenlernens und Schätzens.

Band EnVivo

Angefangen mit der musikalischen Eröffnung durch die Band EnViVo, den herzlichen Begrüßungen durch das Deutschlandstipendium-Team sowie der beglückwünschenden Rede des Prorektors für Bildung und Internationales Prof. Dr. rer. nat. habil. Hans Georg Krauthäuser folgten zahlreiche Interviews der Förderinnen und Förderer, sowie Reden der StipendiatInnen.

Im Fokus der Veranstaltung stand jedoch nicht nur das Würdigen der Leistungen und des sozialen Einsatzes der StipendiatInnen, sondern auch der Fördererinnen und Förderer: Das herausragende Engagement der langjährigen FördererInnen, die seit 5 Jahren dem Deutschlandstipendium der TUD treu geblieben sind, wurde ebenso, wie das der neuesten FördererInnen geehrt und gewürdigt.

Nach einer stellvertretenden Urkundenüberreichung für jeweilige Studiengänge, folgte eine persönliche Urkundenüberreichung durch StipendiatInnen an StipendiatInnen und im darauffolgenden abendlichen „Get-Together“ konnten die FördererInnen und die Geförderten sich zusammensetzten und bei lockeren Gesprächen sich austauschen, besser kennenlernen und sogar anfreunden. Damit fand der wundervolle Abend seinen Höhepunkt und musste nur durch die voranschreitende Zeit beendet werden.

Bei möglichen Fragen, Veranstaltungsankündigungen und Projekten für die StipendiatInnen können sich die interessierten Förderer und Förderinnen jederzeit an die AG Blog unter blog.dstip@mailbox.tu-dresden.de wenden.

Wenn dieser Beitrag bei möglichen neuen Förderern und Förderinnen das Interesse geweckt hat, dann können sich diese jederzeit an das Deutschlandstipendium-Team der TUD unter deutschlandstipendium@tu-dresden.de wenden.

Wir danken www.crispinmokry.de für die tollen Bilder von diesem Abend.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.