BASF

BASF Logo

BASF ist das weltweit führende Chemieunternehmen: The Chemical Company. Mit mehr als 112.000 Mitarbeitern, sechs Verbundstandorten und 376 weiteren Produktionsstandorten weltweit bedienen wir Kunden und Partner in fast allen Ländern der Welt. Mit Forschung und Innovation unterstützen wir unsere Kunden in nahezu allen Branchen, heute und in Zukunft die Bedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen. Den Beitrag der BASF haben wir in unserem Unternehmenszweck zusammengefasst: We create chemistry for a sustainable future. BASF unterstützt jährlich mehr als 200 Stipendiaten an 15 Universitäten und Hochschulen.

Warum fiel die Entscheidung auf das Deutschlandstipendium und was erhofft man sich von der Förderung?

Die Unterstützung des Deutschlandstipendiums ist für uns als weltweit führendes Chemieunternehmen eine wichtige Investition in die Zukunft. Das Stipendium gibt uns die Möglichkeit, durch die gezielte und frühzeitige Förderung begabter junger Menschen soziale Verantwortung zu übernehmen und engagierte Studenten auf BASF als Arbeitgeber aufmerksam zu machen.

Seit wann werden Stipendiat/innen gefördert und wie viele werden durch ein Stipendium unterstützt?

BASF ist seit 2011 beim Deutschlandstipendium dabei. Im ersten Jahr haben wir 100 Studenten gefördert, seit 2012 fördern wir jährlich mehr als 200 Studenten an verschiedenen Universitäten und Hochschulen. An der TU Dresden werden in jedem Jahr 15 Studierende im Rahmen des Deutschlandstipendiums von uns gefördert.

Welche Fachrichtungen werden gefördert und gibt es andere Fachrichtungen, die von Ihrem Unternehmen gern noch zusätzlich gesucht werden?

Im Rahmen des Deutschlandstipendiums liegt der Hauptfokus auf den MINT-Fächern. An der TU Dresden vergeben wir daher fachgebundene Stipendien in den Studienfächern Chemie und Chemieingenieurwesen. Prinzipiell suchen wir allerdings bei BASF Studenten aller Fachrichtungen in den Bereichen Ingenieurswissenschaften, Naturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften.

Welche Möglichkeiten zum Kennenlernen des Förderers werden den Studierenden angeboten? Würden diese auch anderen Stipendiat/innen zur Verfügung stehen?

Wir bieten unseren Stipendiaten neben der finanziellen Förderung zahlreiche zusätzliche Angebote an, indem wir sie in unseren European Talent Pool einladen. Dieser bietet mit dem European Talent Pool-Team persönliche Ansprechpartner zu allen Themen rund um BASF und gibt die Gelegenheit andere Talente kennen zu lernen und so ein eigenes Netzwerk aufzubauen.

Unsere Stipendiaten haben außerdem die Möglichkeit ein Praktikum bei BASF zu absolvieren und werden von uns bei der Stellensuche und dem Berufseinstieg unterstützt. Außerdem werden alle neuen Stipendiaten zu der jährlichen Veranstaltung „Deutschlandstipendium trifft BASF“ eingeladen, bei der sie auch in Kontakt mit BASF-Mitarbeitern kommen und sich ein Bild von den unterschiedlichen und vielfältigen Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten bei BASF machen können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s